Sie sind hier: Aktuelles » Kita minimax mit neuen Küchenzeilen in den Gruppen ausgestattet

Kita minimax mit neuen Küchenzeilen in den Gruppen ausgestattet

Marina Gonzalez- Lübbers (Leitung), Tamina, Finja, Inga, Emma, Hannes, Elisa, Liam und Stefanie Gottlieb (Förderkreis minimax) Foto: SD-Augenblicke

Alle drei bestehenden Gruppen der DRK Kindertageseinrichtung minimax in Mastholte sind mit je einer neuen Küchenzeile ausgestattet worden. Wo vorher nur Spülbecken, Kühlschrank, Zweiplattenherd und Stauschränke vorhanden waren, gibt es jetzt zusätzlich Spülmaschine, Backofen, 2- Platten Induktionskochfeld und Gefrierschrank. Die neuen Zeilen bringen Flexibilität von Back- und Kochprojekten auf Gruppenebene mit sich. Das Mitwirken der Gruppenkinder bei Arbeitsabläufen, wie Spülmaschine ein- und ausräumen wird gefördert. Zusätzlich können die Erzieherinnen in der Gruppe bleiben und müssen nicht vor und nach dem Essen alles mittels kleiner Teewagen aus der hauseigenen Küche holen bzw. wiederbringen.

Die Köchinnen der hauseigenen Küche werden zusätzlich entlastet, da z.B. Ofengerichte fürs Mittagessen in den Gruppen gegart werden kann oder das gesamte Geschirr hier nicht mehr ankommt.

Der Förderkreis minimax hat sich mit 3000 € an den Küchenzeilen beteiligt.

21. September 2020 21:18 Uhr. Alter: 39 Tage