Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaften / Mastholte

Kontakt

DRK-Ortsverein Rietberg e.V.
Dr.-Bigalke-Str. 30
33397 Rietberg

Opens window for sending email info[at]drk-rietberg[dot]de


Kontaktformular

Rotkreuzgemeinschaft Mastholte – Das sind wir…

 

Die Gemeinschaft Mastholte des Ortsvereins ist eine schon beträchtlich alte und somit stabile Gruppe. Schon seit dem Jahre 1933 steht die damalige "Freiwillige Sanitätskolonne vom Roten Kreuz" im Leben des Mastholter Vereinslebens. Anfänglich in der Gaststätte "Lübbert" untergebracht, zogen die Kameraden seinerzeit zu den Übungsdiensten mit in das Feuerwehrgerätehaus an der Brandstrasse ein. Seit dem Jahre 1995 dürfen wir sogar auf unsere eigenen Räumlichkeiten an der Stukemeyerstrasse  44 schauen.

Hier werden in dem großzügigen Gebäude nicht nur unsere Dienst- und Ausbildungsabende an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 20 Uhr durchgeführt, sondern auch die Blutspende-Termine, unsere Senioren-Turngruppen, Gedächtnistraining, Yoga, Krabbelgruppen, Ernährungsberatung  und vieles mehr angeboten.

Die mittlerweile gut gewachsene Gruppe der Aktiven setzt sich mit verschiedensten Ausbildungsständen zusammen, und hat eine gesunde Größe von rund 30 Mitgliedern. Altersstruktur und Geschlecht  sind  hierbei gut gemischt.

Diese Kameraden setzen sich in verschiedensten Bereichen der Rotkreuzarbeit ein.
Beispielhaft zu nennen sind hier:

Sanitätswachdienst bei Veranstaltungen

Hier werden bei größeren Veranstaltungen durch unsere Helfer Verletzte versorgt, gerettet, oder zum Krankenhaus befördert. Wir kümmern uns um die Einsatzleitung aller Kräfte und die genaue Berechnung des Bedarfes.

Betreuungsdienst

Stellen Sie sich vor eine Schule brennt und alle Kinder müssen schnellstens aus dem Gebäude - aber wohin? Der Betreuungsdienst des DRK stellt hier Anlaufstellen, Registrierung und soziale Versorgung her.
Ebenso versorgen wir Einsatzkräfte andere Organisationen mit Verpflegung Getränken oder auch Unterkunft bei länger andauernden Einsatzen wie z.B. beim Elbe-Hochwasser 2013, beim Flüchtlingsstrom Unna-Massen 2012 oder bei größeren Bränden.

Rettungsdienst

Sicherlich keine tägliche Aufgabe der Rotkreuzgemeinschaften aber im Rahmen der Mitwirkung im sog. MAnV-Konzept des Kreises Gütersloh stellen wir bei größeren Schadenslagen Rettungswagen um die Versorgung zu unterstützen oder auch den Regelrettungsdienst aufrecht zu halten. 

Sozialer Dienst

Keine genaue Inhaltsbeschreibung dieses Aufgabengebietes umfasst die eigentlichen Grundgedanken des Roten Kreuzes. Wo immer Mitbürger unsere Unterstützung benötigen oder wir Gutes tun können sehen wir uns förmlich in der "Pflicht" unser Möglichstes zu geben.

 

Gerne begrüßen wir immer wieder neue Interessierte in unserer Mitte, die sich wohl dabei fühlen Gutes zu tun. Bei den vielen Aufgabengebieten ist fast für jeden etwas dabei.

Lass es auf Dich zu kommen und komm auf uns zu!

Jedes Mitglied und insbesondere die Rotkreuzleitungen sind jederzeit für Euch ansprechbar!

 

 

Zahlen, Daten, Fakten

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer:

Aktive Helferinnen und Helfer                32

Sozialer Arbeitskreis/ Blutspende          16

Alters- und Ehrenkameradschaft            12

Altersstruktur                                           von 16- 83 Jahren

 

Ausbildungsstand:

Rettungsassistenten                                     5

Rettungssanitäter                                          4

Rettungshelfer                                                6

Sanitätshelfer                                                  13

Ersthelfer                                                          4

 

Einsatzstunden in 2012:

Sie können sich gern den Jahresbericht unserer Gemeinschaft anschauen! Dort sind noch einmal alle Zahlen und weiter Informationen untergebracht.

 

So erreichen Sie uns:

 

Anschrift:

Stukemeyerstr. 44
33397 Rietberg

Telefon: 02944 6911

Opens window for sending email mastholte[at]drk-rietberg[dot]de

Rotkreuzleitung:

Holger Geistmeier

 

gartenbau-c.tanger[at]web[dot]deChristian Tangergartenbau-c.tanger[at]web[dot]de

Wir treffen uns:

Jeden zweiten Mittwoch
von 20:00 – 22:00 Uhr